Interner Bereich  

   

Besucher  

Heute:170
Gestern:131
Monat:2014
Gesamt:198031

Aktuell sind 87 Gäste und keine Mitglieder online

   

Einsatzübersicht 2012

116 | 24.11.2012: Technische Hilfeleistung - Ölspur

Details

 


Einsatzstichwort: Technische Hilfeleistung - Ölspur

Einsatzort: Stadtgebiet Wegberg, L 126 (Tetelrath / Merbeck / Harbeck) > L 3 (Grenzlandring) > L 3 (Erkelenzer Straße) bis Ortsausfahrt Uevekoven

Einsatzdatum: 24.11.2012

Alarmierungszeit: 11:22 Uhr

Einsatzende: 13:34 Uhr

Alarmierte Kräfte: Löschzug 1 (Wegberg-Mitte), Löschzug 5 (Merbeck und Rickelrath)


Am Samstag Vormittag wurde zunächst die Staffel 4 des Löschzugs 1 der Feuerwehr Wegberg zu einer Ölspur im Bereich des Grenzlandrings / L 126 gerufen.

Nach einer ersten Erkundung durch den Einsatzleiter konnte festgestellt werden, dass sich eine Dieselspur bis in die Ortschaft Merbeck zieht, woraufhin der gesamte Löschzug 1 (Stadtmitte) sowie die Löschgruppe Merbeck nachalarmiert wurde. Im Verlauf wurde zusätzlich noch die Löschgruppe Rickelrath mitalarmiert.

Bei einer zweiten Erkundungsfahrt durch den Leiter der Feuerwehr stellte sich das gesamte Ausmaß dar: Auf einer Länge von rund 10 Kilometern begann die Spur an der Stadtgrenze zu Niederkrüchten (die Feuerwehr Niederkrüchten war ebenfalls im Einsatz) und zog sich durch Tetelrath, Merbeck, Harbeck, den Grenzlandring Fahrtrichtung Klinkum, weiter über die L 3 und durch Uevekoven, wo sich die Spur dann im Bereich der Ortsausfahrt in Richtung Erkelenz verlor.

Durch die Feuerwehr wurde die Dieselspur abgestreut, hierfür kam - aufgrund der Länge der Verunreinigung - auch ein sogenannter Öltiger der Feuerwehr zum Einsatz.
Durch eine Kehrmaschine des Baubetriebshofes der Stadt Wegberg wurde das Bindemittel anschließend wieder aufgenommen.


   
© 2012-2015 Freiwillige Feuerwehr Stadt Wegberg - Löschzug 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen