Einsatzübersicht 2012

095 | 05.10.2012: Technische Hilfeleistung - Auslaufende Flüssigkeiten nach Verkehrsunfall

Details
Kategorie: Einsatzübersicht 2012
Erstellt am Freitag, 05. Oktober 2012 22:41
Geschrieben von Markus Beines
Zugriffe: 1226

 


Einsatzstichwort: Technische Hilfeleistung - Auslaufende Flüssigkeiten nach Verkehrsunfall

Einsatzort: Wegberg-Mehlbusch, Gladbacher Straße (B 57)

Einsatzdatum: 05.10.2012

Alarmierungszeit: 16:53 Uhr

Einsatzende: 18:42 Uhr

Alarmierte Kräfte: Löschgruppe Rath-Anhoven, Staffel 4 Wegberg


Am Freitag Nachmittag wurde die Löschgruppe Rath-Anhoven zu einem Verkehrsunfall auf der B 57 gerufen.

Auf Regennasser Fahrbahn kam es zu einer Kollision zwischen drei Fahrzeugen, wobei es glücklicherweise zu keinen Personenschäden kam.

Jedoch riss bei einem der Fahrzeuge der Benzintank auf, sodass eine größere Menge Benzin und Öl ausliefen, welches zum Teil auch in den unbefestigten Grünstreifen lief. Zur Klärung der weiteren Vorgehensweise wurde der Bereitschaftsdienst des Ordnungsamtes der Stadt Wegberg ebenfalls zur Einsatzstelle beordert.

Zur personellen und materiellen Verstärkung sowie zur Absicherung der Einsatzstelle wurde die Alarmstaffel 4 des Löschzuges 1 nachalarmiert, welche mit dem Rüstwagen sowie dem Lkw, welcher größere Mengen Ölbindemittel mitführt, ausrückte.

Die auslaufenden technischen Flüssigkeiten, die bedingt durch den Niederschlag größflächig ausgeschwemmt wurden, wurden mittels Bindemittel abgestreut und aufgenommen. Die Fahrzeuge, welche nicht mehr Fahrtauglich waren, wurden durch ein Abschleppunternehmen verladen und abtransportiert.
Nachdem die Fahrbahn gereinigt wurde, konnte die Fahrbahn durch die Polizei wieder für den fließenden Verkehr freigegeben werden.

Bedingt durch die Blockierung der Fahrspur in Richtung Erkelenz kam es zu beiden Seiten zu massiven Verkehrsbehinderungen, welche einen weitreichenden Rückstau zur Folge hatte.



Bildmaterial folgt...