Interner Bereich  

   

Besucher  

Heute:54
Gestern:47
Monat:1181
Gesamt:185386

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online

   

25.01.2013 | Jahreshauptversammlung des Löschzug 1

Details

Jahreshauptversammlung des Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Wegberg


Am Freitag, den 25. Januar 2013 fand die Jahreshauptversammlung des Löschzuges 1 der Freiwilligen Feuerwehr Wegberg in der Feuerwache auf der Venloerstraße statt.

Pünktlich um 19:30 Uhr eröffnete der Löschzugführer Ralf Jacobs die Versammlung und begrüßte die anwesenden Kameraden. Im Anschluss fand eine Schweigeminute zum Gedenken der verstorbenen Feuerwehrkameraden statt.

Zunächst wurde der Jahresbericht für den Löschzug 1 durch den stellvertretenden Löschzugführer Dirk Eßer verlesen:

Zum 31.12.2012 bestand der Löschzug I aus 52 aktiven Mitgliedern, 15 Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung, sowie 18 Mitgliedern der Jugendfeuerwehr.

Insgesamt mussten im Berichtsjahr 226 Einsätze durch die Löscheinheiten der Stadt Wegberg abgearbeitet werden.
157 Einsätze hiervon - das entspricht 70% - mussten durch die Kameraden des Löschzugs I bewältigt werden.

Diese 157 Einsätze gliedern sich wie folgt:

- 42 Brandeinsätze, davon 4 Großbrände, 6 Mittel– und 32 Kleinbrände sowie

- 115 Technische Hilfeleistungen.

Zusätzlich:

- 6 Überörtliche Hilfeleistungen mit der Drehleiter für andere Städte und

- 6 Fehlalarme.

Insgesamt mussten 14 Menschen aus Notlagen befreit werden.


Zahlreiche Kameraden nahmen an diversen Aus- und Fortbildungen auf Stadt-, Kreis- und Bundesebene teil:

So besuchten die Kameraden Sascha Mäder und Daniel Gellissen die Weber Rescue Days, eine internationale Fortbildung im Bereich der Technischen Hilfeleistung, in Bremen.

Auf Kreisebene nahmen Jan Schaffner und Sönke Köster am Truppführerlehrgang teil, ebenso besuchte Jan Schaffner sowie Robert Gößler den Lehrgang „Technische Hilfeleistung“.

Auf Stadtebene nahmen die Kameraden Richard Hemmelrath, Patrick Pint, Janusz Samborski und Lukas Schneider an den Grundausbildungs-Modulen Teil 3 + 4 teil.

Weiterhin absolvierten Janusz Samborski, Lukas Schneider, Patrick Pint und Tobias Scheuß die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger.


Im Anschluss hieran wurde durch den Kassierer Robert Gößler der Kassenbericht 2012 verlesen. Nach Anhörung der Kassenprüfer erfolgte eine einstimmige Entlastung des Kassierers und es wurde turnusmäßig für das Kassenjahr 2013 ein neuer Kassenprüfer gewählt.


Nun begrüßte Ralf Jacobs den Leiter der Feuerwehr, Dietmar Gisbertz, welcher zahlreiche Beförderungen und Ehrungen vornahm.

So wurden die Feuerwehrmänner Janusz Samborski und Patrick Pint nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer Grundausbildung jeweils zum Oberfeuerwehrmann befördert, die Oberfeuerwehrmänner Jan Schaffner und Sönke Köster wurden nach bestandener Truppführerausbildung jeweils zum Unterbrandmeister befördert.

Die Hauptfeuerwehrmänner Gisbert Kern und Werner Kohlen wurden nach Erreichen der Altersgrenze in die Ehrenabteilung überstellt.

Der Kamerad Michael Feger wurde im Rahmen einer Feierstunde durch den Bürgermeister für 35-jährige Mitgliedschaft, sowie der Kamerad Jörg Pint für 25-jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Wegberg geehrt.


Rückblick 2012: Im Rahmen des "Tages der offen Tür" des Löschzugs 1 am 02. September erhielt der Kamerad Hans Bronckhorst die Goldene Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes und die Kameraden Franz Josef Krämer, Heinz Wirtz, Franz Josef Wirtz und Michael Feger die Silberne Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes für Ihre langjährige Tätigkeit und Verdienste in der Feuerwehr Wegberg durch den Kreisbrandmeister, Karl-Heinz Prömper und den Wehrleiter der Feuerwehr Wegberg, Dietmar Gisbertz, überreicht.



 

   
© 2012-2015 Freiwillige Feuerwehr Stadt Wegberg - Löschzug 1